FH Stralsund Startseite ServiceWas tun bei Störungen?

Was tun bei Havarien, baulichen und technischen Störungen sowie Gefährdungen?


Im Fall von Störungen im Betriebsablauf stehen im Referat Liegenschaften und Arbeitssicherheit (LAS) Ansprechpartner zur Verfügung, die in der Lage sind, die notwendigen Schritte für die Wiederherstellung eines ungestörten Betriebes von Lehre, Forschung und Studium einzuleiten.

Störungsnummer: 45 66 92 (07.00 - 15.30 Uhr)
Rufbereitschaft: 0171 6055867 (15.30 - 07.00 Uhr)

Dezernat I TIT / Hörsaaltechnik
Thomas Bonke Ulrich Wieck
Norbert Werth Axel Schmitz
Sekretariat Dezernat I
Elke Schröder


Alle Havarien, baulichen und technischen Störungen, Gefährdungen und sonstige Besonderheiten im Zusammenhang mit der Grundversorgung der Gebäude und Liegenschaft sind umgehend anzuzeigen.

Ein Havariefall ist:

  • die Gefahr für Leben und Gesundheit, die nicht unmittelbar in den Zuständigkeitsbereich
    von Polizei oder Feuerwehr fällt (z.B. fehlende Schachtabdeckung, herabfallende 
    Dachziegel, Dachlawinen, Beeinträchtigungen bei extremen Wetterlagen ...),
  • der Schaden, der eine wesentliche Beeinträchtigung der Heizungs-, Wasser,- Sanitär-, Klima-
    und elektrotechnischer sowie baulicher Anlagen zur Folge hat (z.B. Wasserrohrbruch, 
    Verstopfungen, Ausfall Klimatechnik, Ausfall Heizung, Störung der elektron. Schließanlage etc.),
  • ein plötzlicher dringender Reparaturbedarf, dessen Beseitigung keinen Aufschub gestattet
    und der Betriebsablauf gestört ist (defekte Hauseingangstüren, defekte Fenster, laufende
    Wasserhähne und Spülungen etc.)


Zentrale Auftragserteilung
(über Formularserver)

Für „normale“ Arbeits- und Reparaturaufträge festgestellten Mängel, Änderungs- und Ergänzungswünsche an Gebäuden und Anlagen ist nach wie vor die zentrale Auftragserfassung zu nutzen.


Druckversion  Druckversion

Verantwortlich: Pier Angermann
Letzte Änderung: 20.02.2014

War diese Seite nützlich für Sie?  Ja    Nein    Neutral   

    Impressum - © FH Stralsund - Haftungsausschluss - Feedback - fh-intern