FH Stralsund Startseite ServiceCorporate Design

Corporate Design

Das Logo


Das Logo der FH besteht aus dem Bildzeichen, dem Schriftzeichen, dem Zusatz: "university of applied sciences" und einem abschließenden und gleichzeitig verbindenden, farbcodierten Balken, der sich je nach Anwendung für Fachhochschule bzw. Fachbereiche farblich verändert.

Das Logo steht unter dem Schutz des § 12 BGB und der §§ 4 Abs. 2 Nr. 2, 27 Abs. 1 WZG. Das Logo darf grundsätzlich nicht verändert werden, weder gestaucht, noch in die Breite gezogen, noch verzerrt werden. Auch Schatten und Lichter sind für normale Anwendungen nicht vorgesehen. Bei Platzmangel muss nicht zwingend das gesamte Logo verwendet, sondern es können auch folgende Teile genutzt werden: Bildzeichen und Schriftzug,
Schriftzug Original bzw. Schriftzug einzeilig. Das Bildzeichen alleine sollte nicht verwendet werden. Ausnahmen sind nach Abstimmung möglich.

Alle Angehörigen der Fachhochschule Stralsund können das Logo im Interesse von Lehre und Forschung nutzen. Die Verwendung des Logos durch Dritte bedarf der schriftlichen Genehmigung durch den Pressesprecher der Fachhochschule Stralsund.

Fachhochschule FH Logo-Varianten ZIP File, Alle Varianten des FH-Logos als TIFF, JPEG und EPS
Fachbereich ETI ETI-Logo ZIP File, Logo Fachbereich ETI als TIFF, JPEG  und EPS
Fachbereich MB MB-Logo ZIP File, Logo Fachbereich MB als TIFF, JPEG  und EPS
Fachbereich WS WS-Logo ZIP File, Logo Fachbereich WS als TIFF, JPEG  und EPS

Die Farben

Anwendungsbereich   HKS Euroskala RGB

Fachhochschule, Zentrale Dienste

rot HKS 15 C: 10% M:100% Y:80% K:0% R:230 G:0 B:51
Fachbereich Maschinenbau blau HKS 41 (aufgehellt) C: 80% M:56% Y:8% K:40% R:0 G:10 B:133
Fachbereich Wirtschaft türkis HKS 48 (abgedunkelt) C: 100% M:30% Y:30% K:20% R:0 G:128 B:128
Elektrotechnik und Informatik gelb HKS 6 C: 10% M:45% Y:100% K:0% R:255 G:140 B:0
 

Die Schriften

Die Helvetica ist die Hausschrift der Fachhochschule. Für andere nichtoffizielle Schreiben kann weiterhin die Schriftart Arial in 10 Pkt. genutzt werden.

  • Die 10 Punkt Helvetica light mit 5 mm Zeilenabstand ist die von den Professoren und Mitarbeitern zu benutzende Schrift für offizielle Briefe und hochschuleigene Druckerzeugnisse, um ein einheitliches Erscheinungsbild nach außen zu gewährleisten. Als Auszeichnungsschrift kann die Helvetica bold verwendet werden. Beide Schriften stehen den Professoren und Mitarbeitern auf Wunsch als Postscript oder TrueType Font im intranet zur Verfügung. Bitte installieren Sie nur eine dieser Varianten!
  • Weitere Auszeichnungsschriften sind: Helvetica light oblique, Helvetica roman, Helvetica roman oblique, Helvetica bold oblique, Helvetica black, Helvetica black oblique.


Druckversion  Druckversion

Verantwortlich: Pier Angermann
Letzte Änderung: 06.05.2013

War diese Seite nützlich für Sie?  Ja    Nein    Neutral   

    Impressum - © FH Stralsund - Haftungsausschluss - Feedback - fh-intern