FH Stralsund Startseite Studium Evaluierung

Evaluierung

Die Evaluierung ist eines der wichtigsten hochschulpolitischen Themen derzeit.

Evaluierung soll herausarbeiten, welche Standards und Ziele für Hochschulprozesse, insbesondere für Studium und Lehre, angestrebt werden, sie soll Stärken und Schwächen aufspüren und Lösungsmöglichkeiten für Probleme zeigen.

Evaluierung dient der systematischen Qualitätssicherung bzw. –verbesserung.

Wesentlicher Bestandteil des Evaluierungsverfahrens sind Befragungen von Absolventen, Studierenden und Lehrenden zur Situation in Studium und Lehre.

Das Evaluierungsverfahren der FH Stralsund besteht aus folgenden Elementen:

  1. Jährlich werden mittels komplexer Datenbankabfragen (Studienanfängerzahlen, Studierende in der Regelstudienzeit, Studienabbrecher, Absolventen etc.) Lehrberichte erstellt.
  2. Parallel dazu werden in folgendem Turnus Studierende, Absolventen und Lehrende befragt.
    • Befragung der Studienanfänger (jährlich mit Beginn des Wintersemesters)
    • Befragung der Studierenden nach dem Praxissemester (alle 3 Jahre)
    • Absolventenbefragungen (alle 4 Jahre)
    • Befragung der Lehrenden (alle 3 Jahre)
    • Befragungen der Studierenden zu Lehrveranstaltungen der Fachbereiche (einmal pro Semester)

Die Auswertung der ersten vier Befragungen erfolgt zentral über die Stabsstelle EVA. Die Ergebnisberichte werden den Fachbereichen/ Studiengängen zur Verfügung gestellt und im Intranet bzw. Internet (mit Passwort) der Hochschulöffentlichkeit zugänglich gemacht.
Die Auswertung der Befragungen der Studierenden zu Lehrveranstaltungen obliegt den Fachbereichen. Näheres regelt die Evaluierungsordnung der Fachhochschule Stralsund.

An der FH Stralsund sind nunmehr alle großen Befragungen mehrfach durchgeführt worden. Turnusmäßig fanden Ende 2006 die 2. Online-Studierendenbefragung und im Jahr 2008 die Absolventenbefragungen in den Fachbereichen Maschinenbau sowie Elektrotechnik und Informatik statt. Die für 2009 geplanten Befragungen der Lehrenden (hochschulweit) und Absolventen im Fachbereich Wirtschaft wurden erfolgreich zum Abschluss gebracht.

Die Überarbeitung der vorhandenen Erhebungsinstrumente erfolgt ständig, um sie den sich ändernden Studienbedingungen anzupassen bzw. um Erkenntnisse aus vorangegangenen Erhebungen mit einfließen zu lassen.

Evaluierung in der beschriebenen Form ist auch Vorbedingung für eine erfolgreiche Reakkreditierung unserer Studiengänge.


Die Evaluierungsordnung findet man hier


Druckversion  Druckversion

Verantwortlich: Claudia Rahn
Letzte Änderung: 28.01.2011

War diese Seite nützlich für Sie?  Ja    Nein    Neutral   

    Impressum - © FH Stralsund - Haftungsausschluss - Feedback - fh-intern